Aktuelles�ber unsDie Bibliothekenvirtuelle BibliothekInfoserviceLinksLoginKontaktSitemapHome
Aktuelles
Publikationen
Medienberichte Inland
Medienberichte Ausland
Newsletter

Veranstaltungskalender

 
"Robert Musil und der Erste Weltkrieg"


In Bitola wurde im Museum der Stadt Bitola die Ausstellung "Robert Musil und der Erste Weltkrieg" gezeigt. Diese wurde von der Kulturdirektion des Landesregierung Oberösterreich in Linz angeboten und unter der Leitung von Mag. Reinhold Kräter Direktor der Kulturdirektion organisiert. Diese Wanderausstellung wurde an mehreren Orten gezeigt. Die Erste Station in Bitola im Rahmen des BitFest 2017, dann in Ohrid im Rahmen des Ohrider Sommerfestival 2017 anschließend in Stip. 
In der NUUB Sv. Kliment Ohridski und der Österreich Bibliothek in Bitola gibt es insgesamt 12 Werke von Robert Musil auf Deutsch, Makedonisch und Serbisch. Für die Ausstellung wurden Texte ins Makedonische übersetzt. Ansprachen zu der Eröffnung der Ausstellung hielten Herr Mag. Kräter von der Landesregierung Oberösterreichs, Herr Mag. Wöran Ausstellungskurator und Frau Dr. Valentina Ilieva Österreichische Honorarkonsulin und Leiterin der Österreich-Bibliothek in Bitola. Frau Dr. Petra Maria Dallinger Leiterin des Stifter Hauses in Linz zählte zu den österreichischen Förderer dieses Projektes und Herr Mag. Christoph Benedikter hat das Organisieren der Ausstellung geleitet. Frau Elena Misirkova-Kulturbotschafterin Makedoniens in Österreich hat die Organisitation der Ausstellung in Ohrid und Shtip tatkräftig unterstützt.
Vor dem vollen Ausstellungssaal im Museum Bitola wurden einige Texte von Musil auf Makedonisch von dem Schauspieler Herr Petar Gorko vorgetragen und an den Hörstationen konnte man die professionellen Aufnahmen vom Studio Marjan Necak der übersetzten Hörtexte hören. An der Übersetzung der Musiltexte haben Dr. Ilieva und Prof. Dr. Peter Rau mitgewirkt. Die Ausstellungseröffnung wurde durch ein Musilprofil von Dr. Anita Angeleska von der makedonischen wissenschaftlichen Gesellschaft  abgerundet. Die komplette Koordination der Ausstellung wurde durch das Österreichische Honorarkonsulat und die Österreich-Bibliothek Bitola geleitet.










 
 
Land:  Mazedonien
Veranstalter:  Landeskulturdirektion des Amtes der OÖ. Landesregierung, Stifter Haus, Adalbert Stifter Institut in Linz, Österreich-Bibliothek Bitola, Österreichisches Honorarkonsulat Bitola, Makedonische Wissenschaftliche Gesellschaft, Österreichische Botschaft in Sko
Art der Veranstaltung:  Ausstellung
Datum:  14.07.2017
Ort:  Bitola
Email: ilieva.valentina@yahoo.at
Website: www.nuub.mk

 

zurück zur Übersicht

seso new media