Aktuelles‹ber unsDie Bibliothekenvirtuelle BibliothekInfoserviceLinksLoginKontaktSitemapHome
Übersicht
Bibliotheks-
gründungen
Jubil&aunml;en
Adressenliste
Landkarte
Fachbibliotheken und Österreich Zentren
Bibliotheken der österr. Kultur-foren im Ausland

Russische Föderation
Österreich-Bibliothek ST. PETERBURG / ST. PETERSBURG

Adresse: Sankt-Peterburgskij gosudarstvennyj universitet
Filologiceskij fakultet
Avstrijskaja biblioteka
Universitetskaja nab. 11
199034 St. Peterburg
Russland
Kontakt:
Prof. Alexander Belobratow (LeiterIn)
austrianlibr@hotmail.com

Prof. Alexander Belobratow (wissenschaft. BetreuerIn)
austrianlibr@hotmail.com

Mag. Reinhard Stoeckl (LektorIn)
austrianlibr@hotmail.com
Telefon: 007 / 812 / 328 9780 (Österreich-Bibliothek)
Homepage: http://philarts.spbu.ru/structure/biblioteki/libra...
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 13.30 - 18.00 Uhr.
Kurzdarstellung:

Die √Ėsterreich-Bibliothek St. Peterburg ist im April 1993 er√∂ffnet worden; sie ist r√§umlich und organisatorisch der Philologischen Fakult√§t der Universit√§t St. Petersburg angegliedert und verf√ľgt √ľber ca. 8.300 B√§nde. Die Best√§nde sind in elektronischer Form erfasst.
Aus den die Grundausstattung umfassenden Bereichen haben sich √Ėsterreichische Literatur und Geschichte, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Philosophie, Bildende Kunst und Architektur sowie Landeskunde und Touristik als inhaltliche Schwerpunkte dieser Pr√§senzbibliothek herausgebildet.
Rund um die Bibliothek hat sich ein breiter Kreis von WissenschaftlerInnen, √úbersetzerInnen und K√ľnstlerInnen gebildet, deren Aktivit√§ten sich vor allem in der Publikations- und √úbersetzungst√§tigkeit zeigen: herausgegeben werden das "Jahrbuch der √Ėsterreich-Bibliothek in St. Petersburg", die Reihe "√Ėsterreich-Bibliothek in St. Petersburg", Romane √∂sterreichischer AutorInnen in russischer Sprache und zweisprachige Lyrikb√§nde; aber auch akademische Arbeiten zur √∂sterreichischen Literatur entstehen in St. Petersburg. - Von der Bibliothek werden au√üerdem Ausstellungen, Buchpr√§sentationen, Autorenlesungen, Vortr√§ge und Symposien organisiert. Hingewiesen wird zudem auf den Russischen Germanistenverband.
In Russland wird sie vom √Ėsterreichischen Kulturforum Moskau betreut.

Kontakte: Wichtige österreichische Kontaktadressen in Russische Föderation
Kooperationen: Kulturabkommen
Abkommen über wissenschaftl.-technische Zusammenarbeit
Städtepartnerschaft
Freundschaftsgesellschaften
Abteilung für bilaterale Angelegenheiten - BMUKK
Lektoratsprogramm / Österreichischer Austauschdienst
seso new media