Aktuelles�ber unsDie Bibliothekenvirtuelle BibliothekInfoserviceLinksLoginKontaktSitemapHome
Übersicht
Bibliotheks-
verzeichnis
Bibliotheks-
gründungen
Adressenliste
Landkarte

Marokko
Centre Autrichien d’Information Fès

Adresse: Centre Autrichien d'Information
(intégré à l'INSTITUTION MOHAMED BENABDALLAH)
Avenue Ibn El Khatib, Route d'Imouzzer
(Auprès de la station Oilibya et en face de la mosquée Derb El Ouard)
Fès
Marokko
Kontaktperson: Fr. Elisabeth PISKERNIK
Telefon: 00212 535 604 454
Fax: 00212 535 604 454
Email: osd-maroc@menara.ma 
Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr. Sa: 9.00 - 12.00
Kurzdarstellung: Das Österreich-Informationszentrum wurde im Jahre 2003 als Privatinitiative von marokkanischen und österreichischen Partnern eingerichtet und wird seither ideell von der Österreichischen Botschaft Rabat unterstützt. Anfang 2011 wurde das Österreich-Informationszentrum von Rabat nach Fès verlegt, da sich die Kooperation mit universitären und schulischen Einrichtungen in dieser Stadt sowie im benachbarten Meknes in den letzten Jahren intensiviert hat. Dies ist u.a. darauf zurückzuführen, dass speziell in Fes eines der größten Germanistik-Institute im arabischen Raum ansässig ist und es dort auch kein Goethe-Institut gibt. Die Gründung des Centre Autrichien d’Information basiert auf dem Ziel, Österreich auch in Ländern wie Marokko bekannter zu machen, indem Deutschlehrenden und -lernenden, Germanistik-StudentInnen etc. der Zugang zu Lehr- und Landeskundematerialien aus Österreich, österreichischer Literatur, Geschichte, Politik und Kunst, sowie zu Informationen über Studienmöglichkeiten an österreichischen Universitäten ermöglicht wird.
Das Österreich-Informationszentrum in Rabat besteht aus einer kleinen Bibliothek, welche vor allem Vorbereitungsmaterialien zu den ÖSD-Prüfungen, aber auch Lehrbücher für Deutsch als Fremdsprache, Wörterbücher und didaktische Materialien für Lehrende anbietet. Weiters findet man Bücher zu diversen Fachgebieten sowie österreichische Zeitschriften (wie z.B. Österreich-Spiegel, DerStandard etc.) und Informationsbroschüren zum Studium in Österreich.
Neben der Bibliothek gibt es auch eine Mediathek, in der man sich mittels diverser technischer Mittel wie z.B. Kassettenrekorder, Videogerät sowie einem Computerplatz mit Internetzugang über österreichische Themen informieren kann. Die Mediathek bietet dazu eine Reihe an Kassetten und CDs, einige DVDs,  Filmmaterial in deutscher Sprache, einige Hörbücher zur österreichischen Literatur sowie Musik aus Österreich an.
Kürzlich wurde in den Räumlichkeiten des Informationszentrums ein kleines "Wiener Kaffeehaus" eingerichtet, in welchem den Besuchern die Tradition der Wiener Kaffeehauskultur vermittelt werden soll. In Kooperation mit der Österreichischen Botschaft Rabat sowie mit dem Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung sind kulturelle und bildungsorientierte Veranstaltungen vorgesehen.
Kontakte:  www.bmeia.gv.at
 www.osd.at
 www.wko.at
 www.austriatourism.com
seso new media